Maria Hilf Kufstein

 
„Die Kirche ist immer jung“ – Theologischer Sonntag mit DDDr. Peter Egger

Wie schon im letzten Jahr, so konnte unser Referent, der uns in der Zwischenzeit zu einem lieben Freund geworden ist, auch diesmal die vielen Zuhörer begeistern. Am 21. Mai – am 6. Ostersonntag begann dieser Tag mit der hl. Messe. Anschließend gab es den traditionellen Frühschoppen, dem sich 3 Referate anschlossen. Es ging um das große Thema „Kirche“ – ihre Entstehung, ihr Wesen, die Struktur der Kirche und ihre hierarchische Ordnung, der Primat des Papstes, die Kirche in der Bedrängnis, die neuen Gemeinschaften, der neue sichtbare Aufbruch, der am 13. Mai spürbar begonnen hat; an diesem Tag jährte sich zum 100. Mal die Erscheinung der Gottesmutter von Fatima. Glücklich und dankbar für diesen so gelungenen Tag haben alle unser Exerzitienhaus wieder verlassen. Ein großes Dankeschön all den vielen Helfern, die zum Gelingen dieses festlichen Tages beigetragen haben – angefangen vom Aufstellen der Tische und Bänke, danke für das Grillen und die köstlichen Salate. Wie immer eine Augenweide das grandiose Kuchenbuffet – allen Spendern ein herzliches „Vergelt’s Gott!“

DDDR._Egger_2017-1
DDDr. Peter Egger

Im_Klostergarten
Im Klostergarten



 
© Copyright 2008-2020: Missionare vom Kostbaren Blut
site by bitsandpixDatenschutz